Bewerbung 2022 – Die Teilnahmedingungen

Bewerbt euch jetzt für „Welcome to Europe – 2022“  

Einsendeschluss ist der 15. Mai 2022

Die Teilnahmebedingungen

Das Mitmachen ist einfach – und für (fast) jeden möglich – ob Bands, Einzelsänger*Innen, Schulklassen oder Musik-AGs. Auch private Musikschulen oder Musikvereine können sich melden. Die beteiligten Musiker, (bzw. Durchschnittsalter der Bands) sollten ihren Wohnsitz in Europa haben, nicht älter als 26 Jahre sein.

Aufgabe ist es:

  • einen Song über „gelebtes Europa“ zu schreiben und aufzunehmen.
  • Inhaltlich können dies Reisen, Alltagsgeschichten oder interkulturelle Lovestories sein oder Songs, die europäische Werte thematisieren wie Toleranz, Zusammenhalt, Völkerverständigung und Vielfalt oder Lieder die sich konkret gegen Rassismus, Diskriminierung, Gewalt, Homophobie, Mobbing oder Hetespeech wenden.
  • Original-Komponist Rolf Wetzel: „Egal ob es textlich um die private Lovestory geht, Begegnungen im Urlaub, ob sich der Beitrag als Reise durch die Regionen Europas versteht, ihr euch mit Themen wie Toleranz oder Vielfalt beschäftigt – wichtig ist nur dass es um ‚erlebtes‘ Europa geht.“ Die musikalische Stilrichtung spielt dabei keine Rolle: „Ob Rock oder Pop, Blues oder HipHop, ob Folk oder Schlager, Heavy Metal, Alternative-Rock oder Punk, ob Bigband-Jazz, Chor – oder auch Blasmusik-Arrangements. Auch die gewählte Sprache steht den Teilnehmern frei. Sie sollte aber in Europa gesprochen werden.“

Hörbeispiele, arrangiert in den verschiedenen musikalischen Stilen und vielen Sprachen gibt es hier auf der Homepage www.welcometoeurope.eu oder bei Spotify unter „Welcome to Europe“:

Die aufgenommen Songs sollten sollten per mp3 – zusammen dem Songtext, einer Biografie der mitwirkenden Musiker und Bearbeiter – geschickt werden an: 

info@sevenus.de

Alternativ kann der Titel auch auf CD gebrannt und an diese Adresse geschickt werden:

„Artists For Europe“ c/o
7us Media Group GmbH
A.-Kärcher-Str. 10
71364 Winnenden
info@sevenus.de

Alle eure Einsendungen werden von einer Jury aus Musikfachleuten geprüft. Die Interpreten/Bands der fünf besten musikalischen Beiträge werden

  • am Finale am  21. Juni * ( *vorläufiger Termin, der genaue wird im März 2022 durchgegeben) vorgestellt, das fürs TV aufgezeichnet und auf dem Sender „Regio TV“ zeitversetzt ausgestrahlt wird. Wer Sieger wird, entscheidet zum einen eine Jury vor Ort und zum anderen (zu je 50 Prozent) die Zuschauer vor Ort sowie die TV  Zuschauer von Regio TV ( per Telefon-Voting). Der Sieger steht spätestens am 30. Juni fest.  
  • Die Finalsongs werden weltweit in allen Streaming-und Downloadportalen veröffentlicht auf der neuen Ausgabe des Albums  „Best of Welcome To Europe“ veröffentlicht.
  • Der Siegertitel und dessen Interpret(en) erhalten zusätzlich eine umfassende massive Promotion-und Marketingkampagne (Wert ca. 5000,– Euro) des Partners 7us media group GmbH mit Platzierungen in mehreren Spotify-Playlists sowie Ausstrahlungen und Interviews in den Radiosendern SWR, Radio Energy, bigFm, Radio Regenbogen, Die Welle, Hitrado Ohr, Radio VHR uva sowie eine Platzierung in der TV-Sendung „VollWert“, die in den TV – Sendern Bibel TV und bw Family ausgestrahlt wird.

Einsendeschluss ist der 15. Mai 2022